Fette

Fette gehören zu den Grundnahrungsmitteln, aus denen unser Körper Energie gewinnt.

Allerdings stehen sie in diesem Punkt nicht an erster Stelle, denn der Körper verbrennt zuerst die Kohlenhydraten, die Fette werden erst nach einem sportlichen Aufwand von mindestens 30 min zur Energiegewinnung hinzugezogen.

Dementsprechend wandern sie in die Fettlager und setzen sich dort ab. Fett liefert allerdings auch wichtige Vitamine wie A, D, E und K. Fette sollten somit mit der Nahrung immer aufgenommen werden.

Wichtige Regel: Nie mehr als 30% Fett pro Mahlzeit aufnehmen. Dadurch kann bei den meisten Menschen überschüssiges Fett abgebaut werden, ohne irgendwelche Diäten einzuhalten.

Dieser Beitrag wurde unter Tipps, Training abgelegt. Autor:

Bewertung - Fette: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet ( 5,00 von 5 Sternen, 1 Stimme(n) abgegeben. )