Ganzkörper-Training für zu Hause

Dieses Ganzkörper-Training für zu Hause benötigt zur Ausführung keine weiteren Trainingsgeräte. In 15 intensiven Minuten wird der ganze Körper trainiert, speziell die Bereiche Bauch, Beine, Po, Brust und Oberarmrückseite.

15 Minuten Ganzkörper Training für zu Hause

Erklärte und ausgeführte Übungen:

1. Einbeiniger Burpee: Kräftigung von Oberschenkel, Brust und Oberarmrückseite
2. Side Plank Kombi: Stärkung der seitlichen Rumpfmuskulatur
3. 3 Sprung Squats: Kardioübung für Beine und Po
4. Plank Twists: erneute Kräftigung für Bauch und Rumpfmuskulatur

1. Video: Anleitung zum Medizinball-Ganzkörper Workout für zu Hause

Benötigtes Equipment:

  • eine Fitness-Matte oder eine andere passende Unterlage
  • Intervall-Timer – Oder du trainierst einfach direkt mit!

Trainingsintervall:

  • die Ausführungszeit pro Übung beträgt 50 Sekunden
  • nach jeder Übungsabsolvierung wird eine Pause von 10 Sekunden eingelegt, in der auch direkt in die Anfangsposition der nachfolgenden Übung gegangen wird

2. Video: Komplettes 15 Minuten Ganzkörper Training für zu Hause