Ganzkörper-Workout

Heute gibt es ein Ganzkörper-Workout, um am Ball zu bleiben. In nur 12 Minuten wird der komplette Körper beansprucht und in Schwung gebracht.

12 Minuten Ganzkörper-Workout für zu Hause

Erklärte und ausgeführte Übungen:

  1. Ball Taps: Stärkung der Beine
  2. Theraband Flies: Kräftigung der mittleren Rückenmuskulatur
  3. Low Jacks: Bei dieser Allround-Übung werden mehrere Teile des Körpers trainiert, hauptsächlich die Oberschenkel.

1. Video: Anleitung zum Ganzkörper-Workout

Benötigtes Equipment:

  • Medizinball (Falls nicht vorhanden, könnt ihr auch einen normalen Ball nehmen.)
  • Theraband

Trainingsintervall:

Das Ganzkörperworkout-Video beinhaltet 4 Runden mit jeweils 3 Übungen. Die Ausführungszeit beträgt pro Übung 50 Sekunden, danach gibt es eine kurze Pause von 10 Sekunden.

2. Video: Komplettes 12 Minuten Allround-Workout

Tipp: Am einfachsten ist es, ihr lasst das Video parallel zu eurem Workout laufen – das ist ein super Ansporn und hilft einem die Intervalle einzuhalten.