Wellnessreisen – gesund für Körper und Geist

Wellness MassagebankRasende Kopfschmerzen, die sich bis in die Kiefermuskulatur ziehen, Rückenschmerzen, Verspannungen in den Schultern oder gravierende Schlafstörungen – all dies können Anzeichen für eine Überbelastung sein. Umso fordernder die Vereinbarung von Berufs- und Privatleben wird, desto höher steigen die Zahlen der Arbeitnehmer, die durch die Stressbelastung erkranken. Dabei kann jeder Arbeitnehmer für sich selbst einen Weg finden, sich aus der Spirale zu lösen.

Ein Wochenende als private Kur

Wellnessreisen liegen im Trend und sprechen nicht nur wohlsituierte Hausfrauen an, sondern richten sich vermehrt an Arbeitnehmer, die sich wenige Tage Ruhe gönnen möchten. In der Regel bestehen Wellnessreisen aus einem Aufenthalt in einem attraktiven Hotel, welches über ausgedehnte Saunalandschaften, Badebereiche und Sportzentren verfügt. Hinzu kommen interessante Wellnessangebote wie verschiedene Massagen, Beautybehandlungen oder Yogakurse. Viele Wellnesstouristen vergleichen den Aufenthalt in einem Wellnesshotel mit einer Kur, für die sie gerne zu zahlen bereit sind.

Gut für Geist und Körper

Eine Wellnessreise bietet durch das abwechslungsreiche und interessante Wellnessangebot nicht nur dem Körper Zeit zur Erholung. Während der Massagen können sich die Urlauber entspannen und sich ganz von den alltäglichen Problemen lösen. Saunagänge und die anschließenden Schwimmbadaufenthalte beleben die Sinne und dienen ebenfalls dazu, den Stress hinter sich zu lassen. Wird der Körper verwöhnt, schließt sich der Geist dem Verwöhnprogramm an und vergisst die Strapazen. Jeder Urlauber hat die Möglichkeit, sich ein Wellnessprogramm zusammenzustellen. Es besteht keine Pflicht, an Massagen oder Kursen teilzunehmen. Wer es wünscht, kann sich auf die Saunalandschaften und Bademöglichkeiten beschränken und somit großartige Wellnessreisen genießen.

Eine entspannte Atmosphäre für neue Power

Der gebuchte Wellnessurlaub muss nicht über ein oder zwei Wochen gehen. Schon kurze Ruhephasen laden die körpereigenen Batterien auf und beugen tiefen Verspannungen und den herausentstehenden Symptomen vor. Wer sich mehrmals im Jahr ein Wochenende in einem Wellnesshotel gönnt, wird sehen, wie deutlich einfacher der Alltag mit einem Mal fällt. Der Wellnessurlaub ist eine lohnenswerte Investition in die körpereigene und seelische Gesundheit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wellness abgelegt und mit verschlagwortet. Autor:

Bildquelle: Flickr.com BY-ND © Hotel Der Oeschberghof - Golf - Spa - Tagung

Bewertung - Wellnessreisen – gesund für Körper und Geist: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet ( 5,00 von 5 Sternen, 1 Stimme(n) abgegeben. )