Bauchmuskeltraining für zu Hause

Wir zeigen euch, wie man in nur 10 Minuten seine Bauchmuskeln stärkt!  Das erste Video bezieht sich dabei ausschließlich auf die Übungsbeschreibung. Im zweiten Video könnt ihr euch das komplette 10 Minuten Training anschauen und gleich mittrainieren. Es werden euch 5 Bauchmuskel-Übungen gezeigt, die man je nach Trainingserfahrung in unterschiedlichen Varianten ausführen kann.

Anleitung für das Bauchmuskeltraining:

Erklärte und ausgeführte Bauchmuskel-Übungen:

  1. Käfer: Kräftigung der seitlichen Bauchmuskulatur.
  2. Plank Jumps: Kernspannung
  3. Beckenkippen: Kernspannung
  4. Toe Reaches: Kräftigung der geraden Bauchmuskeln
  5. Schiffchen: Die letzte Übung kräftigt die gesamte Bauchmuskulatur

1. Video: Anleitung Bauchmuskeltraining

Benötigtes Equipment für das Workout:

  • Intervall-Timer oder Stoppuhr – oder einfach parallel zum Video mittrainieren
  • Fitness-Matte oder eine andere geeignete Unterlage

Trainingsintervall:

  • 2 Runden mit jeweils 5 Bauchübungen
  • Ausführungszeit pro Bauchübung beträgt 55 Sekunden.
  • 5 Sekunden Pause zwischen den Übungen.

2. Video: Komplettes 10 Minuten Bauchmuskeltraining

Solltet ihr die Übungsausführung beherrschen, so könnt ich das komplette 10 Minuten Bauchtraining beginnen. Am besten ihr führt die Übungen parallel zum Video aus, somit bleibt ihr in der Zeit und habt einen gewissen Ansporn. Viel Spaß dabei!

weitere Bauchübungen für das nächste Workout:
5 Bauchmuskelübungen in 10 Minuten