Insulin

Insulin reguliert, zusammen mit Glukagon und Somatostatin, den Stoffwechsel der Kohlenhydrate.

Das Insulin ist ein Protein, welches in den β-Zellen der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Diese Zellen befinden sich nur in den Langerhansschen Inseln, woher auch der Name kommt. Das Insulinbesteht aus zwei Ketten (eine aus 21 und die andere aus 30 Aminosäuren). Es nimmt einen besonderen Stellenwert in Bezug auf die Diabetes ein.

Die Aufgabe des Insulin liegt darin, dass es die Aufnahme von Glukose in die Zellen beschleunigt und dadurch der Blutzuckerspiegel gesenkt wird.

Dieser Beitrag wurde unter Tipps, Training abgelegt. Autor:

Bewertung - Insulin: schlechtweniger gutgutsehr gutausgezeichnet ( 5,00 von 5 Sternen, 1 Stimme(n) abgegeben. )