Oberarmtraining

Das Training für den Oberarm bzw. für die Oberarme kann in zwei Kategorien unterteilt werden. Zum einen der Bizeps, welcher auch als zweiköpfiger Armbeuger-Muskel bezeichnet wird. Wie schon die Bezeichnung sagt hat dieser Muskel die Funktion, den Ellenbogen zu beugen.
Der Trizeps hingegen zieht den gebeugten Unterarm wieder nach unten, bis der Arm wieder gerade ist. Ein gutes Training für diese beiden Muskelgruppen erzielt man an einer Kraftstation.

Bei einer Umfrage, an der rund 1000 Frauen teilnahmen, kam heraus, dass 38% der Befragten den Bizeps als den Lieblingsmuskel ansehen. Der Trizeps schnitt mit 22% ab. Doch obwohl der Bizeps beliebter ist sollte das Trizeps Training nicht vernachlässigt werden. Muskeln können ziehen, aber nicht schieben.

Viele Muskeln sind als Paare angeordnet, die gegensätzliche Wirkung erzielen, so auch Bizeps und Trizeps im Oberarm, die sich gegenseitig ergänzen.

Außerdem sieht ein durchtrainierter Trizeps neben einem schwachen Bizeps seltsam aus und erscheint fehl am Platz. Und ein kräftiger Bizeps wird durch einen trainierten Trizeps noch zusätzlich gestärkt und nach vorne gewölbt. Sie sehen also, erst eine gute Dosierung macht die Oberarme attraktiv und sexy.

Der Bizeps:

Wie schon erfahren ist der Bizeps eins der beliebtesten Muskelpartien bei Frauen. Außerdem ist er für die Beugung des Armes zuständig und dient als Gegenspieler zum Trizeps. Von vielen Männern wird er als ein Wahrzeichen von Kraft und Stärke angesehen. Demzufolge ist es auch nicht erstaunlich, dass dieser Muskel meist zu oft und zu hart trainiert wird. Da der Bizeps nur knapp ein drittel des Armes ausmacht und im alltäglichen Leben sehr oft zum Einsatz kommt sollte es reichen diesen Muskel einmal wöchentlich direkt zu trainieren.

Hier sind die wichtigsten Übungen für den Bizeps: Training für den Bizeps

Der Trizeps:

Hier sind die wichtigsten Übungen für den Trizeps: Training für den Trizeps

Sollten jetzt noch Fragen zu den Geräten sein, welche man zum Oberarmtraining benötigt, dann finden Sie unter Hanteln mehr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>