Welcher Stoffwechseltyp sind Sie?

Hardgainer oder Softgainer?

Im Grund gibt es zwei Typen im Bezug auf den Stoffwechsel. Die beiden Arten sind Hardgainer und Softgainer. Hardgainer werden oft beneidet, weil sie viel essen können ohne zuzunehmen. Jedoch hat diese Eigenschaft auch ihre Schattenseiten, denn Hardgainer haben es schwer Muskelmasse aufzubauen. Im Gegensatz dazu gibt es die Softgainer, nehmen schneller Körpergewicht und auch Muskulatur zu.

Schlussfolgernd daraus muss die Sporternährung der beiden Typen auch unterschiedlich sein.

  • Softgainer sollten eher zu komplexen Kohlenhydraten greifen und immer mit ausreichend Proteinen versorgt werden. Komplexe Kohlenhydrate findet man in Vollkornprodukten.
  • Hardgainer sollten sehr viele Kalorien in Form von energiereichen Kohlenhydraten zu sich nehmen, auch an trainingsfreien Tagen. Um diese hohe Energiezufuhr zu gewährleisten sind Produkte wie Weightgainer und Creatin nicht wegzudenken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>