Fitness

Der Begriff Fitness hat in jüngster Zeit enorm an Popularität gewonnen. Jedoch können nur die wenigsten diesen Begriff konkret definieren. Allgemein wird darunter das körperliche, oft auch das geistige Wohlbefinden verstanden.

Mit Fitness wird assoziiert, dass man im Alltag leistungsfähig ist und Belastungen, ob physischer oder psychischer Natur, standhalten kann.

Natürlich ist die Definition schwierig, da Fitness inzwischen zu einem Modebegriff geworden ist und für verschiedene Bevölkerungsgruppen eine unterschiedliche Bedeutung hat.

Fitness Sport

Jedoch sollte sich jeder Bundesbürger mit Fitness beschäftigen, da dadurch das Risiko, unter Zivilisationskrankheiten wie beispielsweise Herzinfarkte oder Fettleibigkeit zu leiden, prozentual gesenkt wird. Studien zeigten, wer sich aktiv mit diesem Thema auseinandersetzt, lebt statistisch gesehen gesünder und dadurch auch länger.

Um sich sportlich zu betätigen, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, denn Fitnesstraining ist ein sehr dehnbarer Begriff und kann somit mit jeglicher sportlichen Betätigung verbunden werden. Somit ist prinzipiell jede sportliche Betätigung ein Teil eines Fitnesstrainings. Wenn man den Begriff Fitness eingrenzt und darunter die verschiedenen Bewegungslehren versteht, dann ist es wichtig, die verschiedenen Prioritäten der solchen zu betrachten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>